Limburg – 15.11.2020

In Gedenken an den 82. Jahrestag der Reichsprogromnacht und den damals geschehenen Gewaltverbrechen gegen jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger haben wir, die Grünen Jugend Limburg-Weilburg, die Gedenksteine geputzt und mit Blumen verziert. So haben wir den altbekannten Brauch des Gedenksteine-Putzens weitergeführt.

Birgit Geis, die Bürgermeisterkandidatin der Grünen Fraktion in Limburg, lobte das Engagement der vielen jungen Menschen, die bei der Aktion geholfen haben. “Ich finde es wichtig, dass sich die jüngere Generation auch mit dem Thema Nationalsozialistische Verbrechen beschäftigt und ihnen gedenkt, dass ist die Grundvoraussetzung, dass es niemals wieder zu solchen Gräueltaten kommt.” so die Bürgermeisterkandidatin.

Unterstützt wurde die Aktion auch von den beiden Kandidaten der Grünen Jugend für die angehende Kommunalwahl Simon Schaub und Ruben Jeuck. Auch der für die Grünen Fraktion bei der Kommunalwahl kandidierende Sebastian Schaub unterstützte uns tatkräftig.

“Wir tun das, damit die schrecklichen Taten des nationalsozialistischen Regimes nicht in Vergessenheit geraten.” erklärten die Sprecher*innen Selina Schaub und Daniel Eckstein abschließend.