Kommenden Samstag, den 28. Januar, will sich die GRÜNE JUGEND Limburg-Weilburg in der Limburger Fußgängerzone vorstellen. Ab 10 Uhr hat sie dazu einen Stand zum Thema „Gute Vorsätze im neuen Jahr“ vorbereitet. Der Stand ist auf der Höhe „Vohl & Meyer“ zu finden.
Das Thema „Gute Vorsätze“ will die GRÜNE JUGEND von zwei Seiten beleuchten. „Wir wollen Menschen, die sich bisher noch zu keinem Vorsatz für das neue Jahr durchringen konnten, Vorschläge machen, wie man das eigene Leben ein wenig grüner und nachhaltiger gestalten kann,“ erläutert Phillip Krassnig, Sprecher der GRÜNE JUGEND Limburg-Weilburg. Dafür wurden kleine Flyer erstellt, die als Erinnerung mitgenommen werden können. Außerdem sammelt die GRÜNE JUGEND gute Vorsätze, die die Passantinnen und Passanten der Politik für das neue Jahr 2017 mit auf den Weg geben wollen. „Als GRÜNE JUGEND haben wir zwar eine klare Vorstellung von einer ökologischen und gerechten Welt, wollen diese aber mit vielen gemeinsam umsetzen. Deshalb sind wir gespannt auf die Impulse der Limburgerinnen und Limburger,“ erklärt Krassnig weiter. Die guten Vorsätze für die Politik will der GRÜNE Nachwuchs sichtbar auf einem Flipchart sammeln, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.