Die Grüne Jugend Limburg-Weilburg lädt zu ihrem zweiten Treffen seit der Neugründung ein. Es findet am 19. August um 16.30 Uhr im Limburger Café La Sera statt. Neben den ersten Wahlen sollen kommende Aktionen des Kreisverbands geplant werden. Im Zentrum werden die Themen Bildung, Flüchtlinge und Ökologie stehen. Außerdem will sich die neu zusammengefundene Gruppe bei einem Eis besser kennen lernen.

Phillip Krassnig, Sprecher des Grünen Jugend Limburg-Weilburg, kündigt ein verstärktes Engagement des Verbands an: „Nun da wir wieder als Gruppe aktiv sind, wollen wir auch draußen auf der Straße zeigen, dass es eine Grüne Jugend gibt. Es gibt immer noch viele Menschen, die sich beispielsweise den Auswirkungen des Klimawandels noch nicht bewusst sind. Wir wollen in den nächsten Monaten zeigen wie wichtig Grüne Politik für das Überleben unseres Planeten und für den Zusammenhalt der Gesellschaft ist. Bei allem Eifer die Welt zu retten, wollen wir aber auch das Gemeinsame betonen. Wir engagieren uns bei der Grünen Jugend, weil es Spaß macht!“