Seit vergangenem Freitag gibt es im Landkreis Limburg-Weilburg wieder eine Grüne Jugend. In der Limburger Innenstadt trafen sich sieben junge Menschen, die sich gemeinsam GRÜNE Politik einsetzen wollen. Damit endet die seit dem Jahr 2013 bestehende Durststrecke, in der es keinen Kreisverband der Grünen Jugend vor Ort existierte.

„Unser Gründungstreffen hat sofort die Vielfalt der Grünen Jugend widergespiegelt“, berichtet der Initiator Phillip Krassnig. Neben Schülerinnen und Schülern nahmen Studierende, Auszubildende und Berufstätige teil. Auch die Alterspanne reichte von 11 bis 28 Jahren und das Geschlechterverhältnis war ausgeglichen. „Trotz den Unterschieden wurden schnell Themen festgelegt, die alle interessieren. Die Grüne Jugend Limburg-Weilburg wird in nächster Zeit ihren Schwerpunkt auf Bildungspolitik und Flüchtlinge legen. Außerdem wird sie sich auf dem Jugendkulturfestival mit anderen politischen Jugendorganisationen vorstellen.“

Das nächste Treffen wurde für den 19. August um 16.30 Uhr im Eiscafé La Sera in Limburg festgelegt. Dort sollen erste Pläne für gemeinsame Aktionen geschmiedet werden und erste Vorstandswahlen stattfinden.